Pool Rheingau-Taunus-Kreis: Wasser macht Freude

Wer kennt dieses Gefühl nicht, im Sommer seine Seele baumeln zu lassen, seine Liebsten einzupacken und am See oder Meer entspannt zu planschen und dabei den Alltag zu vergessen und neue Energie zu tanken?

Wasser macht einfach Spaß und bereitet Jedermann Freude! Wie wäre es also mit einem eigenen Pool im Garten? Ob wir unsere Kleinen, die mit ihren Schwimmenten um die Wette planschen, beobachten oder unsere Spitzenschwimmer, die fleißig für ihre erste Medaille trainieren, anfeuern oder unsere Älteren loben, die mit gymnastischen Dehnübungen Gelenke und Geist in Schwung halten: Das kühle Nass gehört zu den beliebtesten Hobbys der Menschheit und vermittelt uns viele Glücksmomente.

Bereits 2500 v. Ch. wusste man in Pakistan bereits um die positive Wirkung, die „eigenes Badewasser“ bei Menschen auslöst. Der erste (namentlich bezeichnete) Pool wurde 1926 bei Ausgrabungen in Sindh, (Pakistan) entdeckt und gilt als der erste künstliche Pool überhaupt. Die Baumittel damals bestanden aus Stein, Ziegel und Teer.

Auch wenn sich die Bestandteile eines Pools heute wesentlich verändert haben, ist doch eins gleich geblieben: Die unbändige Lust auf Wasser! Unser TiPP: Holen Sie sich Glücksmomente und Gesundheit nach Hause mit einem Pool, der ganz auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten ist und Ihnen und Ihrer Familie eine feucht fröhliche Zeit bescheren wird.

Pool im Rheingau-Taunus-Kreis

Swimmingpool im Rheingau-Taunus-Kreis

Poolbau im Rheingau-Taunus-Kreis

Poolbau Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen

Der Landkreis Rheingau-Taunus-Kreis liegt im Westen von Hessen. Östlich davon liegen die Städte Wiesbaden und Frankfurt am Main. Der Rhein fließt an der südlichen Landkreisgrenze vorbei. Die Kulturlandschaft ist von Weinbergen geprägt.

Die Mineral- und Themalquellen in Bad Schwalbach und Schlangenbad laden zum Entspannen ein. Einen tollen Ausblick auf den Rhein bietet die Ruine Nollig in der Nähe der Stadt Lorch. Weinliebhaber sollten das Schloss Johannisberg besuchen, das von den hauseigenen Weinbergen umringt wird. Restaurant und Vinothek gibt es ebenfalls.

Vielseitig und erlebnisreich gestalten sich die Radwanderwege im Rheingau-Taunus-Kreis, die mit großen Höhenunterschieden für jeden Anspruch etwas bieten. Eine davon führt von der Burg Rheinstein nach Eltville am Rhein. Als Wanderhighlight entpuppt sich die Tour zur Burgruine Scharfenstein in Kiedrich. Von dem alten Bergfried gibt es einen traumhaften Ausblick auf die Weinberge.

Gemeinden: Aarbergen, Bad Schwalbach, Eltville am Rhein, Geisenheim, Heidenrod, Hohenstein, Hünstetten, Idstein, Kiedrich, Lorch, Niedernhausen, Oestrich-Winkel, Rüdesheim am Rhein, Schlangenbad, Taunusstein, Waldems, Walluf

Pool Rheingau-Taunus-Kreis: Poolbau / Swimmingpool