Pool Havelland: Privates Schwimmbecken statt Schwimmbad

Ein privates Schwimmbecken hat sehr viele Vorteile gegenüber den öffentlichen Bädern. Denn der Besitzer darf in seinem eigenen Pool machen, was er möchte. Im öffentlichen Schwimmbad muss er auf andere und die Regeln der Besitzer bzw. öffentlichen Träger hingegen achten. Das ist manchmal eine sehr große Einschränkung, die er mit einem eigenen Pool überhaupt nicht hat.

Er kann so oft, wie er will schwimmen. Es könnte ganz früh morgens oder spät abends sein. Der Besitzer darf auch solange im Pool bleiben, wie er das möchte. Es fallen keine Eintrittspreise mehr an, die er auskosten müsste. Denn er darf nur mal kurz in den Pool morgens vor der Arbeit springen, um sich nach einer schwül-heißen Nacht zu erfrischen und spät am Abend noch etwas Sport zu treiben.

Die Dauer darf er ganz alleine festlegen. Zudem ist ein eigener Pool wesentlich hygienischer als ein öffentliches Schwimmbad. Unkontrolliert gehen sehr viel schwimmen, die irgendeine Infektion oder sogar Hautkrankheit haben könnten. Solch ein Risiko ist mit einem eigenen Pool nicht vorhanden, da nur die eigene Familie dort schwimmt und solche Personen, die von ihnen selbst eingeladen werden.

Pool Havelland

Poolbau Landkreis Havelland in Brandenburg

Der Landkreis umfasst wesentliche Teile des Havellandes im Westen Brandenburgs. Im östlichen Teil umfasst er Teile des Naturraums der Zehdenick-Spandauer Havelniederung. Im Norden grenzt der Landkreis an Ostprignitz-Ruppin. Im Nordosten liegt Oberhavel.

Im Osten grenzt er an den Berliner Bezirk Spandau. Der Landkreis ist erschlossen durch die Bundesstraßen 5, 102, 188 und 273. Von Fernzügen wird der Landkreis ohne Halt durchquert, zentral führen die Berlin-Lehrter Bahn mit der ICE-Strecke Berlin-Hannover sowie die Berlin-Hamburger-Bahn. Regionalverbindungen bestehen von Wustermark nach Potsdam.

Eine einzigartige Flora und Fauna bietet der Naturpark Westhavelland. Das größte zusammenhängende Feuchtgebiet im westlichen Mitteleuropa befindet sich in der unteren Havelniederung. Eine enorme Bedeutung als Vogelschutzgebiet hat die Niederung der Unteren Havel.

Gemeinden: Brieselang, Dallgow-Döberitz, Falkensee, Friesack, Gollenberg, Großderschau, Havelaue, Ketzin/Havel, Kleßen-Görne, Kotzen, Märkisch Luch, Milower Land, Mühlenberge, Nauen, Nennhausen, Paulinenaue, Pessin, Premnitz, Rathenow, Retzow, Rhinow, Schönwalde-Glien, Seeblick, Stechow-Ferchesar, Wiesenaue, Wustermark

Swimmingpool Havelland

Poolbau Havelland

Pool Landkreis Havelland: Poolbau / Swimmingpool